7 Tipps für mehr Selbstdisziplin (Teil 2)

Hallo zusammen und willkommen beim zweiten Teil meiner Tipps für mehr Selbstdisziplin. Schön, dass Ihr dran bleibt! In diesem Beitrag liefere ich Euch vier weitere Tipps, die Euch bei der Erlangung von mehr Selbstdisziplin unterstützen können. Tipp #4: Unbehagen üben! Selbstdisziplin ist doch irgendwie per se ungemütlich, oder? Zumindest würden wir niemanden diszipliniert nennen, der... Weiterlesen →

7 Tipps für mehr Selbstdisziplin (Teil 1)

Hallo Ihr Lieben! Wie steht's um Eure Selbstdisziplin? Setzt Ihr konsequent die Dinge um, die es braucht, um Eure Ziele zu erreichen? Seid Ihr in der Lage den Versuchungen, die Euch auf diesem Weg begegnen, zu widerstehen? Meistert Ihr die Herausforderungen und überwindet Ihr die Widerstände? Schafft Ihr es, den inneren Schweinehund zu überwinden? Wie... Weiterlesen →

Eiweißreiche Mandel-Brötchen

Hallo liebe Freunde der gesunden Ernährung! Auch wenn ich Euch in meinem letzten Beitrag das ultimative Frühstück vorgestellt habe, brauche auch ich manchmal Abwechslung. Vor allem dann, wenn ich etwas mehr Zeit für die Zubereitung habe - wie zum Beispiel am Wochenende. Und irgendwie hat ein ausgiebiges Frühstück, mit Brötchen und allerlei Aufschnitt und Aufstrich... Weiterlesen →

Das ultimative „all you need“-Frühstück

Hallo liebe Frühstücksfreunde! Geht es Euch auch so: Ohne Frühstück läuft es einfach nicht? Ihr fühlt Euch einfach besser und energiegeladener, wenn Ihr den Tag mit einem ordentlichen Frühstück beginnt? Dann geht es Euch wie mir! Ich nehme mir morgens bewusst Zeit, um mein Frühstück zuzubereiten und in Ruhe zu essen - auch wenn das... Weiterlesen →

Beeren: kalorienarme und gesunde Nährstoffbomben

Hallo zusammen! Ich weiß nicht, wie es Euch geht, aber Beeren sind für mich schon immer etwas ganz Besonderes. Das hat sicherlich auch damit zu tun, dass ich mit ihnen viele Erinnerungen verbinde. Seit ich denken kann, hatten meine Großeltern einen großen Garten, in dem sie jedes Jahr Erdbeeren, Himbeeren und Stachelbeeren anbauten. Als Kind... Weiterlesen →

Von Fleischkonsum, Männlichkeit und Destruktivität (Teil 1)

Hallo zusammen! Besonders in der Grillsaison hört man es immer wieder: „Ein richtiger Mann isst Fleisch!“. Um Männerträume wahr werden zu lassen, braucht es meistens nur einige (Kilogramm) Steaks und Würstchen. Verfeinert mit einer feinen Grillsoße und ergänzt um Baguette und Kräuterbutter sowie das obligatorische Pils - schon sind die kulinarischen Bedürfnisse des gemeinen Mannes... Weiterlesen →

Erythrit & Co. als Zucker-Alternativen?

Hallo Ihr Lieben! Immer wieder hören und lesen wir es überall: Zucker ist böse! Deshalb möchte ich an dieser Stelle sagen ... das stimmt - sorry, aber es ist nun einmal so. Und hierbei spielt es auch nur eine eher geringe Rolle, um welche Zuckerart es sich handelt. Ob Haushaltzucker, Rohrzucker, Kokosblütenzucker, Honig, Ahorn-, Agaven-,... Weiterlesen →

Alternative Mehle und ihre Verwendung

Hallo Ihr Lieben! Stellt Euch vor, Ihr könntet den Kohlenhydrat-, Protein- oder Fettanteil, ja sogar die Mischung an Vitaminen und Mineralstoffen Eures selbst gezauberten Gebäcks beeinflussen, ohne hierbei den Geschmack sonderlich zu verändern... Wie das geht? Mit alternativen Mehlen! Mit diesen könnt Ihr einfach einen Teil des Getreide-Mehls ersetzen. Durch die Erhöhung des Proteinanteils könnt... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑