Ernährungsmythos #3: Spätes Essen macht dick!

Spätes Essen macht dick

Neulich beim Abendessen:

„So, dann hole ich mal den Nachtisch. Diesmal habe ich mir etwas ganz Besonderes einfallen lassen!“

„Was? Nachtisch? …der geht um diese Zeit doch direkt auf die Hüften! Tut mir leid, aber – nein, danke.“

Derartige Aussagen habe ich in der Vergangenheit schon oft gehört. Viele Menschen denken offensichtlich immer noch, dass es im Hinblick auf das Gewicht eine Rolle spielt, zu welcher Zeit wir etwas zu uns nehmen.

Doch stimmt das wirklich?

Fakt ist, dass es bisher keine Studie gibt, die zeigt, dass spätes Essen dick macht. Eine konzise und lesenswerte Übersicht einiger Studien zu diesem Thema findet man auf der Website der DGE. Eigentlich verrät aber auch schon ein Blick nach Italien oder Spanien, dass spätes Essen und Adipositas nicht so einfach in Zusammenhang gebracht werden können.

Das bedeutet auch, dass das Konzept „keine Kohlenhydrate nach 18.oo Uhr“ genauso „keine Kohlenhydrate vor 12.oo Uhr“ heißen könnte – denn letztendlich zählt nur die Kalorienbilanz . Letzteres Konzept wäre aber nicht erstrebenswert, da das Frühstück eine ganz wichtige Rolle spielt, wenn es darum geht fit und voller Energie in den Tag zu starten. Falls ihr noch Anregungen für Euer Frühstück braucht, schaut doch einfach mal auf meinem Instagram-Profil oder in der Kategorie „Rezepte“ vorbei.

PS: Obwohl spätes Essen nicht nachweislich dick macht, kann es natürlich vorkommen dass das späte Essen dem einen oder anderen schwer im Magen liegt und zu Unruhe in der Nacht führt. Ob und wie verträglich es ist zu später Stunde zu speisen, muss also jeder für sich individuell entscheiden ;)

Also dann! Lasst Euch Euren Nachtisch schmecken!

 

Liebe Grüße und bleibt gesund,

Euer Claudio

4 Kommentare zu „Ernährungsmythos #3: Spätes Essen macht dick!

Gib deinen ab

  1. Genau !!!! Ich esse wann ich will und was 😂 Hauptsache meine Makros über den Tag stimmen …. Und essen tue ich soweit es geht mindestens 3 Stunden bevor ich schlafen gehe nix mehr…Aber nicht weil es angeblich ansetzt, sondern ganz genau, weil ich meinem Körper Ruhe und Erholung gönnen will. Und er nicht dieselbe Nacht mit Verdauung beschäftigt ist …
    😉
    Den Mythos habe ich schon vor langer Zeit für mich widerlegt 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: