Gesundes Frühstück zum Mitnehmen gefällig?

Guten Morgen!

Du gehst oft ohne Frühstück aus dem Haus? Manchmal gibt es ein belegtes Brötchen oder ein Teilchen vom Bäcker? Manchmal ist aber auch das Mittagessen deine erste Mahlzeit am Tag? Das solltest Du schleunigst ändern, denn das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages!

Speise morgens wie ein König, Mittags wie ein Kaiser und abends wie ein Bettler

So heißt es doch. Und irgendwo ist auch etwas dran an diesem Sprichwort. Fakt ist, dass wir morgens unsere Akkus wieder auffüllen sollten. Denn wer in der Schule, in der Uni oder im Büro aufmerksam und leistungsfähig sein möchte, der braucht die notwendige Energie. Aber das Frühstück ist nicht nur Energielieferant – es ist die erste Möglichkeit des Tages, wichtige Nährstoffe zu sich zu nehmen. Wer auf ein Frühstück verzichtet, dem entgeht diese Chance.

Porridge+ to-go

Eine hervorragendes Nahrungsmittel, mit dem Ihr schon beim Frühstück einen verhältnismäßig großen Teil Eures Nährstoffbedarfs decken könnt ist Porridge. Ein Rezept dafür habe ich euch bereits vor einiger Zeit zur Verfügung gestellt. Damit ihr das Porridge auch mitnehmen könnt, verwendet zum Beispiel Weckgläser. Solltet Ihr morgens keine Zeit für die Zubereitung haben, dann könnt Ihr die Haferflocken auch einfach am Vorabend machen oder das Ganze kalt zubereiten. Für die sogenannten overnight oats weicht Ihr die Haferflocken einfach am Vorabend in Milch und Gewürzen ein. Morgens könnt Ihr dann noch etwas Joghurt dazu geben und/oder frische Früchte hinzuscheiden (ein Apfel tut es auch). Natürlich könnt Ihr das Porridge dann auch mit einigen Samen und Kernen verfeinern. Je mehr gesunde Zutaten, desto mehr essenzielle Nährstoffe nehmt Ihr tendenziell zu Euch.

Aber schon der Hafer allein ist der reinste Powerstoff. Langkettige Kohlenhydrate, vergleichsweise viel Eiweiß, Ballaststoffe (insbesondere Beta-Glucan), zahlreiche B-Vitamine, Vitamin E, Magnesium, Eisen, Zink sowie andere wichtige Vitamine und Mineralstoffe machen Hafer zu einem optimalen Frühstück. Nicht ohne Grund wird Hafer auch an (Renn)Pferde verfüttert ;D

Eine kleine Anregung seht ihr in dem Bild. Hier habe ich neben Porridge noch Chiapudding, pürierte Früchte, Joghurt, Kiwi, Khaki sowie gerösteten Buchweizen verwendet. Natürlich muss es nicht immer so aufwendig sein. Seid einfach kreativ und füllt euer Weckglas neben dem Porridge mit allem, was euch in den Sinn kommt und gesund ist.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

 

Liebe Grüße und bleibt gesund,

Euer Claudio

2 Kommentare zu „Gesundes Frühstück zum Mitnehmen gefällig?

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: